Sie können Süßigkeiten essen: wie Maria Sharapova isst, um schlank zu bleiben

Kürzlich veröffentlichte die japanische Ausgabe von Menjoy eine Bewertung der schönsten russischen Frauen. Den ersten Platz in der Liste belegte die Ex-Tennisspielerin Maria Sharapova. Sie gab Ende Februar ihren Rücktritt von ihrer Sportkarriere bekannt.

Sie können Süßigkeiten essen: wie Maria Sharapova isst, um schlank zu bleiben

Teures Vergnügen: Wie viel kosten Bauchwürfel?

Wir werden Ihnen sagen, wie Sie eine Linderung des Magens erzielen können und wie hoch der Preis ist.

Als Profisportler hat sich Sharapova stets an die richtige Ernährung gehalten und eine Diät befolgt. Allerdings konnte sie Süßigkeiten selbst dann nicht ganz aufgeben. So schafft es eine Tennisspielerin, sich heute in Form zu halten.

Produkte stoppen

Um ihre Figur zu erhalten, beschloss Maria, viele der üblichen Produkte für die meisten Produkte aufzugeben. In ihrer Ernährung gibt es also keinen Platz für Würstchen, Lammfleisch, Schweinefleisch oder fetten Fisch. Außerdem lehnte der Athlet Butter und Pflanzenöl, Grieß, Reis, Buchweizen und Kartoffeln ab. Aus Milchprodukten isst Sharapova nur Hüttenkäse.

Im Allgemeinen überwacht das Mädchen das Verhältnis sorgfältig Getränke, Fette und Kohlenhydrate in meinem Menü.

Ich folge dem Regime. Ich würde sagen, dass ich 80 zu 20 im Verhältnis habe: 80% der Zeit esse ich nur das, was ich muss “, sagte Maria in einem Interview im Jahr 2019.

Sie können Süßigkeiten essen: wie Maria Sharapova isst, um schlank zu bleiben

Cola, Tofu und 6 Stunden Laufen: Wie K-Pop-Stars ihre Form behalten

Die Diäten der Idole wirken seltsam und sogar gefährlich. Aber Tausende von Teenagern sitzen auf ihnen.

Trotzdem kann sich Sharapova gelegentlich Fast Food leisten. Sie versucht jedoch, betrügerische Mahlzeiten nicht zu überbeanspruchen.

Viel Wasser und ein bisschen Süßes

Jeden Tag beginnt die Athletin mit viel Wasser - fügt eine Zitrone hinzu und trinkt mindestens einen halben Liter. Das Mädchen versucht vor jeder Mahlzeit und zusätzlich beim Joggen zu trinken, um den Wasserhaushalt aufrechtzuerhalten.

Die ehemalige Tennisspielerin isst dreimal am Tag und kann zwischen den Hauptmahlzeiten einen Snack zu sich nehmen - zum Beispiel Nüsse, Obst oder fettarmen Schinken.

Trotz der Einschränkungen aufgrund ihrer Sportdiät konnte Sharapova niemals ganz aufgeben Nachspeisen. Sie gründete sogar ihre eigene Firma Sugarpova, die Markenbonbons und Schokolade herstellt.

Maria selbst glaubt, dass manchmal nur eine kleine Menge Süßes für den Körper notwendig ist.

Sie können Süßigkeiten essen: wie Maria Sharapova isst, um schlank zu bleiben

Das Beste ist der Feind des Guten: Warum ist Junk Food nicht so schlecht?

Es stellt sich heraus, dass nicht alle gesunden Snacks die beste Alternative für Ihre Form sind.

Was Essen betrifft, das man nicht richtig nennen kann, erinnere ich mich sofort daran, wie meine Großmutter köstliche süße Feste gebacken hatogi. Wenn ich Süßigkeiten esse, erinnere ich mich sofort an diese Zeit. Aber ich esse nicht so viele Süßigkeiten: Süßigkeiten, ein bisschen Schokolade. Manchmal ist dies auch notwendig. Manchmal habe ich das Gefühl, dass ich so einen Leckerbissen brauche “, gab der Tennisspieler in einem Interview für Tennis World USA zu

Sie können Süßigkeiten essen: wie Maria Sharapova isst, um schlank zu bleiben

Sehr lecker: Was essen berühmte Sportler und warum werden sie nicht fett?

Sharapovas Croissants, Ovechkins ungesunde Snacks, Rezepte aus Slutskaya und Isinbayevas Lieblingsdesserts.

Außerdem hält sich Sharapova trotz des Endes ihrer Karriere weiterhin fit. Sie trainiert zu Hause, joggt und trainiert sogar am Strand mit einem Personal Trainer.

Vorherigen post Ist Größe nicht wichtig? Warum sollten Sie Muskelvolumen und Kraft nicht vergleichen?
Nächster beitrag Ein Simulator aus der Kindheit: Wie viel müssen Sie mit einem Reifen tun, um Ihre Taille aufzuwickeln?